Kleine geile Nonne

Schon seit über einem Jahr geistert dieser Song von Unzucht durch den Underground – und seit er auf dem Album “Todsünde 8” im Herbst 2012 offiziell veröffentlicht wurde, wird er um so mehr von den DJs in allen dunklen Clubs Europas (und darüber hinaus) gespielt. Zeit für ein einen Videoclip – und einen Remix! Beides erblickt am 19.05.2013 pünktlich zum Wave-Gotik-Treffen 2013 das Licht der Welt. Gerrit Thomas (Funker Vogt) hat im Nonnentanz-Remix erneut sämtliche Register gezogen – und mit Einflüssen von EBM bis über Trance hin zu Dubstep eine kraftvolle Interpretation der unzüchtigen Originalversion hingelegt!