Nachdem sich MONO INC. insbesondere im Jahr 2009 auf den Tourneen mit Subway To Sally und ASP eine große Fangemeinde innerhalb der rockig schwarzen Szene erspielt haben, stand im Winter 2010 die erste echte eigene Tour an. Die Verantwortlichen zeigten sich von den Besucherzahlen derart überrascht, dass gleich die 2. Hälfte der Tournee festgemacht wurde. Diese beginnt am 1. Oktober in Bochum und umfasst 15 Termine. In der Zwischenzeit hat die Band den Freiraum genutzt und die EP namens -Comedown- fertiggestellt, die sowohl für Kenner der Band wie auch für ‚Ersttäter‘ interessant sein wird. Zu der rockig nach vorn laufenden Nummer -Comedown- und zwei weiteren Neukompositionen gesellen sich Remixes von Freunden der Szene. So hat z.B. der Combichrist-Rmx von -Two Sinners- den Weg auf diese CD gefunden, nachdem sich die Bands auf dem Amphi-Festival 2009 kennengelernt hatten und Combichrist Mastermind Andy LaPlague vor lauter Rammstein-Support-Tourneen auch noch die Zeit fand, einen MONO INC.-Song zu remixen. Auch die mittelalterlich angehauchten Heimataerde haben Ihr Können gezeigt und verleihen so den MONO INC.-Songs ein elektronisches Gewand, was zu dem typischen Sound ein paar clubtaugliche Nummern serviert. Und da das Auge bekanntlich mithört, erscheint diese neue EP in einem hochwertigen DiscBox-Slider.